News und Veranstaltungen

  • Alle
  • News DE

Hepacult ist Teil eines transnationalen Forschungskonsortiums

Hepacult ist ein auch Teil eines transnationalen Forschungskonsortiums mit einem dreijährigen EuroTransBio-Zuschuss der Europäischen Union, der zwei Unternehmen (Hepacult in Deutschland und KaLy-Cell in Frankreich) und zwei Universitätskliniken (Ludwig-Maximilians-Universität München in Deutschland und Universität Straßburg in Frankreich) zur Entwicklung und Verbesserung von menschlichen Leberzell-basierten In-vitro-Produkten zusammenbringt. Finanziert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gehört […]

Hepacult erhält einen Zuschuss des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie BMWi)

Hepacult erhält einen Zuschuss des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), um humane proximale Nieren Tubulus-Epithelzellen (HPTECs) als Produkt zu entwickeln. Es gibt eine große und kontinuierliche Nachfrage aus der pharmazeutischen Industrie und medizinische Forschungsinstituten für diese speziellen Nierenzelltyp. Das gegenwärtige Angebot von HPTECs ist sehr begrenzt und die Qualität bei weitem nicht zufriedenstellend. Auf […]